Logistikoptimierung Camille Bloch SA

2013 entschied sich Chocholat Camille Bloch für eine Vergrösserung der Lager- und Produktionsfläche.
  • Branche – Distribution
  • Projektdauer – 3 Jahre
  • Standorteröffnung – Winter 2016-2017
  • Region – Courtelary, CH

Ausgangslage

Die Logistik verfügte über zu wenig Platz. Die Mitarbeitenden mussten täglich, ausgestattet mit Papierunterlagen mehrer Kilometer zurücklegen, um Wareneingang- und Warenausgang sicherstellen zu können. In der Produktion wurden Packungen und Halbfabrikate nach meine mehrere Tage im Voraus erstellt Plan produziert. Dringende Anfragen und Ausnnahmen lagen an der Tagesordnung. Die Rückverfolgbarkeit ware teilweise eingeschränkt.

Logistikziele des Projektes

Ziel war eine signifikante Steigerung der produzierten Volumen und die Verbesserung der Rückverfolgbarkeit. Zudem sollte das Konzept der Produktion erlauben, teilweise unabhängig von der Logistk zu werden.

2000-3000

Bewegungen pro Tag

3000

Palettenplätze im automatischen Lager

4

Arbeitsplätze «Goods To Man»

Lösungen Stelog

Analyse IST-Zustand

  • Anlayse des IST-Zustandes (Daten- und Prozessanalyse, Organisation, Schwachstellen).
  • Bewertung der Intralogistik-Strategie, inkl. Make or Buy des Pickings.

Zukünftige Prozesse

  • Festlegung der Ziele und des Pflichtenheftes für die zukünftigen Prozesse und Ausstattungen.
  • Unterstützung bei der Einführung der Prozesses S&OP.
  • Automatisierung des Lagers und der Flüsse des Nachschub der Produktion.
  • Unterstützung bei der Einführung eines Lagerbewirtschaftungssystems und der Anpassung im ERP-System SAP.
  • Unterstützung bei der Optimierung der Nachprojektphase.

Layout

  • Layout-Planung in Varianten (vertikale Liftsysteme / Hochregallager) in den bereits bestehenden Bauplänen.
  • Layout-Darstellung in 3D.
  • Durchführung von Ausschreibungen für die Lagerinfrastruktur und die Fördermittel.
  • Begleitung der Einführung.
  • Unterstützung bei den verschiedenen Validierungsetappen durch offizielle Instanzen.

Change-Management

  • Unterstützung bei der Definition der zukünftigen Organisation und Prozessschnittstellen mit allen internen und externen Kunden und Lieferanten.
  • Begleitung der Umzugsplanung und der Inbetriebnahme (Ausbildungplanung, etc.).
  • Planung der Tests, Risikoanalyse und Unterstützung während der Inbetriebnahme und Stabilisierung der Installationen.

IT - Lagerbewirtschaftungssystem

  • Evaluierung und phasenweise Inbetriebnahme des neuen Lagerbewirtschaftungssystems mit mobilen Prozessen.
  • Unterstützung bei der Festlegung der Bewirtschaftungsgrundsätze, der Schnittstellenprinzipien zwischen SAP und dem WMS Lasoft.

Nouvelle installation de redistribution

Bringen Sie Ordnung in Ihre Gedanken; wir kümmern uns um das Ordnen Ihrer Produkte!

Copy link
Powered by Social Snap